Juristische Übersetzungen

Juristische Übersetzung in Deutschland

Bei der juristischen Übersetzung handelt es sich um die Übersetzung von Dokumenten, die Informationen rechtlicher Natur enthalten: Dokumente in notariellen Verfahren, Gerichtsurteile, Ausweisdokumente, Diplome, Geburtsurkunden und Einwanderungsdokumente, etc.

 

Juristische Übersetzungen werden von einem beeidigten Übersetzer angefertigt, einer Person, die von den Behörden des Landes, in dem das Dokument vorgelegt werden soll, als beeidigter Übersetzer bestellt wurde. Eine sog. beglaubigte Übersetzung kann z. B. in Gerichtsverfahren, im Rahmen der Ausbildung oder für das Standesamt erforderlich sein.

 

Unsere beeidigten Übersetzer verfügen über breite Kenntnisse der juristischen Terminologie sowie langjährige Erfahrung auf den einschlägigen Gebieten, um so für Sie originalgetreue Übersetzungen erstellen zu können.

Cookie-Einstellungen / Configuración de cookies